SDG 3 - Gesundheit und Wohlergehen

Wasser gibt es reichlich auf Bali, aber kein sauberes. Daher sind die Familien gezwungen, Wassergallonen für den täglichen Bedarf zu kaufen. Ein Wasserfilter von Nazava kostet 18 Euro und hält bei einer 4-köpfigen Familie 3 Jahre bzw. 7000 ltr Wasser. Danach muss der Keramikfilter ausgetauscht werden, der ca. 7 € kostet. Gefiltert werden kann Leitungs-, Regen- und Brunnenwasser.

 

Das sind sehr hohe Einsparung in den täglichen Lebenshaltungskosten. Im Vergleich zu den üblichen Wasser-Gallonen sind es ca. 150 Euro direkte Einsparung pro Jahr, was ungefähr einem Monatsgehalt eines ausgebildeten Indonesiers entsprechen.


Damit unterstützt der Wasserfilter auch gleichzeitig das SDG N°1 Keine Armut.

 

Die Nazava Filter sind geeignet für die Filterung von Leitungs-, Regen- und Brunnenwasser. Dadurch ist kein Transport für Gallonen mehr nötig. Plastikflaschen werden vermieden. Die Nazava Wasserfilter werden auf Java/ Indonesien hergestellt. Damit unterstützen wir ein weiteres SDG N°12 Nachhaltige/r Konsum und Produktion.

 

Wir haben aktuell 15 Wasserfilter an öffentlich zugänglichen Orten in Selasih verteilt. Zusätzlich haben wir einen Workshop für ca. 20 Personen organisiert. Nazava Indonesia erklärte anschaulich die Handhabung der Wasserfilter und zeigte die Vorteile auf.

 

Jedoch benötigen wir aktuell keine Wasserfilter für die Familien, da diese im Moment leider noch nicht angenommen werden. Wandel braucht seine Zeit und weitere Aufklärung.

Auch das ist eine Erfahrung, die wir in den vergangenen Monaten machten: Nicht alles, was wir gut finden, ist für alle gut und Feedback ist uns wichtig.