Wer wir sind (PresseArtikel ganz unten)

chanceforchange e.V. ist ein gemeinnütziger Verein in Seeshaupt, initiiert in Bali, von dem Gründerpaar Dian und Ernst Flügel, siehe Bild, in COVID-19 Zeiten, mit Schwerpunkt 'Hilfe zur Selbsthilfe' in Indonesien. Dort und in Deutschland setzen wir uns für den Wandel und Nachhaltigkeitsthemen ein. 

Der Wandel muss im Westen beginnen. Die gewaltige Schieflage der Welt haben Dian und Ernst Flügel während ihrer einjährigen Auszeit in Bali gesehen. Sie wird sichtbar beispielsweise durch den Müll - überall - und fühlbar durch die extreme Abhängigkeit vieler Menschen von uns.


Wir unterstützen bedürftige Familien zwischen 3 bis 12 Monaten aus Bali und auch Migrant:innen in Bali. War es anfangs meist Soforthilfe, um die Grundbedürfnisse des täglichen Lebens zu bezahlen, liegt der Fokus auf der Förderung der Resilienz der Familien für die jetzige, wie auch zukünftige Krisen.

 

Es ist Zeit, zu teilen. Geschichten, Erfahrungen, Know-How, Möglichkeiten, Geld. Durch transparente und individuelle Lösungen direkt vor Ort.

Eine Chance für uns alle, voneinander zu lernen, über die Grenzen hinaus.


Wir orientieren uns an den 17 Sustainable Development Goals (SDGs) der Vereinten Nationen. Sie bilden den Rahmen für unsere Projekte für eine sozial, wirtschaftlich und ökologisch nachhaltige Entwicklung der Welt.

Siehe Startseite

Insbesondere wollen wir exnovative Lösungen fördern, wie zum Beispiel tradtionelle Handwerkskunst, organische Landwirtschaft, Bildung sowie der Austausch von Know How und Partnerschaften zwischen Menschen, Organisationen und Institutionen. Wertvolle Ressourcen, die durch den Tourismus in den Hintergrund geraten sind.


Wir agieren aktuell im Südwesten der Insel und in Zentralbali im Dorf Selasih. Im Südwesten helfen uns ehrenamtlich die freiwilligen Helferinnen Intan, Ayu und Lingga mit Unterstützung der protestantischen Kirche in Canggu und Pak Komang.

 

In Zentralbali arbeiten wir zusammen mit dem Dorf Selasih und der gemeinnützigen Organisation PKP Community Center an nachhaltigen Entwicklungszielen. 


Alle sieben Gründungsmitglieder von chanceforchange e.V. in Seeshaupt/ Bayern arbeiten ehrenamtlich und alle entstehenden Verwaltungskosten werden von den Gründungsmitgliedern getragen.

Das sind unsere Vereinsgründungshelden

(Im Uhrzeigersinn von links oben):

 

Alexandra Ott

Peter Knoll

Stiev Stoll

Nicole Ebner Smiljanic

Axel Dechamps


In der Presse

Lokale Seeshaupter Dorfzeitung Juni 2021

Hier Klicken zum Vergrößern
Hier Klicken zum Vergrößern

31.05.2021 Süddeutsche Zeitung/ Starnberg

Über die Organisation, das Kunst hilft! Projekt und das Buch Mein Jahr auf Planet Bali

Hier Klicken zum Vergrößern
Hier Klicken zum Vergrößern

12.05.2021 Das Gelbe Blatt Penzberg

Informationen über das Kunst hilft! Projekt

Hier Klicken zum Vergrößern
Hier Klicken zum Vergrößern

09.05.2021 Weilheimer Tagblatt

Ein sehr persönlicher Artikel über unsere Zeit in Bali, wie wir während der Pandemie in Charity Work reingerutscht sind, wie es uns verändert hat und warum wir wieder nach Bali zurückgehen.

Hier Klicken zum Vergrößern
Hier Klicken zum Vergrößern

14.05.2020 Süddeutsche Zeitung

Wie alles began.

Hier geht es auch zum Online Artikel

Hier Klicken zum Vergößern
Hier Klicken zum Vergößern